ZT-Vorbereitungskurs im Herbst 2017

Kurs: Mo 11. September – Mi 27. September 2017
Repetitorium: Fr 3. November 2017

Hier das aktuelle Kursprogramm

ZT-Prüfung:
Bitte beachten Sie die Kurs- und vorraussichtlichen Prüfungstermine und stellen Sie Ihren Antrag rechtzeitig, um am gewünschten Kurs und entsprechenden Prüfungstermin teilnehmen zu können.
Informationen zum Prüfungsansuchen bei der Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Wien, Niederösterreich und Burgenland


Brandschutzlehrgang

Lehrgang Brandschutzplanung und -ausführung
Start: 28. September 2017


Liegenschaftsbewertung I-III
Kurzlehrgang. Bewertungsgrundlagen und Erstellung von Gutachten
Do 9. - Sa 11. November 2017 in Wien


 

NEU 2017 Modularer Lehrgang "Kommunikations- und Konfliktkompetenz im Planungs- und Baubereich"

Informationsveranstaltung 4.10.2017, 17 Uhr
Informieren Sie sich schon jetzt über den eintragungsfähigen Lehrgang Mediation (Start Herbst 2018) und
den modularen Lehrgang "Kommunikations- und Konfliktkompetenz im Planungs- und Baubereich"

Modul 3: Schwierige Verhandlungen erfolgreich führen,
5.-7. Oktober 2017

Die Module können einzeln und in flexibler zeitlicher Abfolge gebucht werden.
Dieses Angebot ist österreichweit einzigartig und bietet allen, die nach Spezialisierung suchen, das Know-how um mit Konflikten und Herausforderungen bei Durchführung von Bauvorhaben in sämtlichen Projektstadien umzugehen: z.B. Planungs- und Baubereich, Nachbarschaft, Großgruppen, Projektplanung, Großprojekte, Bürger(innen)beteiligung, partizipative Prozesse, uvm.


 

Praxistag - BIM im Unternehmen implementieren - Software am Prüfstand – Praktikerdiskussion
Wien: 20. November 2017
, 9:00 - 17:00 Uhr
Innsbruck: 22. Jänner 2018, 9:00 - 17:00 Uhr
Sonderpreis für ZT: € 94,-
in Kooperation mit Austrian Standards und
WKÖ Österreich, Bundesinnung Bau


Gewaltfreie Kommunikation: gelingende Verständigung & konstruktive Konfliktvermittlung
19.-21. Oktober 2017 in Salzburg mit Dr. Franziska Becker, Berlin
Dieses Seminar ist mit 16 Einheiten anrechenbar als Fortbildung im Sinne des ZivMediatG.